• WIR BRINGEN SIE AUF A-RATING KURS!

    CDP-Beratung von ERN!

    Mehr Erfahren!Zur CDP-Website
  • KOSTENEINSPARUNGEN BIS ZU 40%

    GARANTIERTE ISO 50001 (RE)-ZERTIFIZIERUNG
    STÄRKUNG DER WETTBEWERBSFÄHIGKEIT IHRES STANDORTES

  • SIE ALS AUTOMOBILHERSTELLER

    STEHEN UNTER ENORMEN
    KOSTENDRUCK!

  • GEBEN AUCH SIE ALLE KOSTENEINSPARUNGEN

    AN DEN AUFTRAGGEBER/ OEM WEITER?

  • WIE WÄRE ES, WENN SIE DARAUF

    MIT EINEM WIRTSCHAFTLICHEN VORTEIL REAGIEREN KÖNNTEN?

  • ENERGIEKOSTENEINSPARUNGEN

    FÜHREN ZU EINER DEUTLICHEN VERBESSERUNG IHRES BETRIEBSERGEBNIS!

MIT INNOVATIONSKRAFT ENERGIE SPAREN UND IHR ERGEBNIS STEIGERN. GANZHEITLICH GARANTIERT KOSTENNEUTRAL

ENERGIEMANAGEMENT NACH DIN ISO 50001

NEUES LEXIKON FÜR DIE PRAXIS – Zum kostenlosen Download!

Lesen Sie, wie Sie sich schnell und einfach mit der Einführung eines Energiemanagements nach der internationalen Norm DIN ISO 50001, wichtige Vorteile für Ihr Unternehmen sichern können.

Neues Praxis Lexikon der ERN ab jetzt online erhältlich!

EINFÜHRUNGSANFORDERUNGEN EINES ENMS NACH ISO 50001

Liebe Leserinnen und Leser,

bis 2020 hat Deutschland das Ziel, seinen Primärenergieverbrauch gegenüber 2008 um 20 % zu senken, bis 2050 sogar um 50 %. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, werden auch an Sie als Unternehmen Anforderungen gestellt.

Die Lösung für viele Unternehmen kann hierbei die Einführung eines Energiemanagements nach der internationalen Norm DIN ISO 50001 sein. Mit einer erfolgreichen Einführung können sie nicht nur etwas zu den Energiezielen der Bundesregierung beitragen, sondern hohe (Energie-) KOSTENEINSPARUNGEN erzielen, durch die mittelfristig Wettbewerbsvorteile generiert werden können.

Dieses Lexikon soll sie daher bei allen Fragen rund um die Norm unterstützen und klären, wie Sie clever Vorteile gegenüber Ihren Wettbewerbern erzielen können. Diese Sammlung von interessanten Experten-Artikeln ist sowohl für die Geschäftsführung als auch direkt für den Energiemanagementbeauftragten, unabhängig der Branche, ihres Unternehmens gedacht. Es ist mit und ohne Zertifizierung einsetzbar.

Chronologisch beginnt das Lexikon mit den Rahmenbedingungen, gesetzlichen Vorgaben und Einführungsanforderungen. Des Weiteren können Sie sich hier über hilfreiche Tipps zur Optimierung Ihres Managementsystems informieren.
Zu allen Themen wird ein Praxisbezug hergestellt und Sie erfahren von uns, welche Erfahrungen wir, die ERN, als Zertifizierer bereits gemacht haben und  wie wir Ihnen empfehlen würden, mit Herausforderungen umzugehen.

Sehen Sie dieses Dokument als Guide durch die ISO 50001, der Sie mit einfachen Worten und vielen „Best Practice“-Beispielen bei allen wichtigen Fragen unterstützt.

Viel Spaß beim Lesen, Ihr

Dr. Marc Oeffner
Geschäftsführer

ERN – Energiedienstleistungen Rhein-Neckar GmbH

UMSETZUNG DER ISO 50001

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM ENMS

Zur Einführung der ISO 50001 in Ihrem Unternehmen bietet sich das Benutzen einer Checkliste an. Sobald Sie jeden Punkt abhaken können, steht einer Zertifizierung nichts mehr im Wege.

  • Stehen die Verantwortlichen im Energieteam fest?

  • Ist das Anlagenkataster vorhanden?

  • Sind die Verfahren mit Energieeinfluss im Managementhandbuch beschrieben?

  • Ist das Rechtskataster aufgebaut und auf den Bereich Energie geprüft?

  • Ist das Energieberichtswesen etabliert?

  • Wurde die Schulungsplanung durchgeführt und integriert?

  • Sind die Schulungen durchgeführt?

  • Sind die Energieteamsitzungen etabliert?

  • Ist die Auditplanung (Termine und Inhalte) erfolgt?

  • Sind Maßnahmen formuliert, terminiert und in der Umsetzung?

  • Wurde das interne Audit durchgeführt?

  • Wurden die Hinweise, Empfehlungen und Abweichungen in die Maßnahmenliste übernommen?

  • Wurde das Managementreview mit folgenden Ergebnissen durchgeführt?

  • Das externe Audit kann vorbereitet und durchgeführt werden!

ENERGY SCORECARD

Die traditionelle Balanced Scorecard enthält vier Perspektiven:

  • Finanzperspektive

  • Kunden- & Marktperspektive

  • Interne Prozessperspektive

  • Lern- & Entwicklungsperspektive

Aus den vier traditionellen Perspektiven der Balanced Scorecard wurden bei der Energy Scorecard fünf. Hierfür werden alle energiewirtschaftlichen Ziele, Kennzahlen und Maßnahmen aus dem System in einer eigenen Scorecard zusammengefasst. So kann sehr detailliert auf die Auswirkungen des Energiemanagements (Basis) eingegangen werden.

 

  • Energiemanagementperspektive

ENERGIEMANAGEMENT NACH DIN ISO 50001

Einfach Formular ausfüllen und Sie bekommen sofort einen Downloadlink zugeschickt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

IHRE KONTAKTDATEN

LERNEN SIE UNS KENNEN UND SICHERN SIE SICH VORTEILE

KOSTENLOSE POTENZIALANALYSE

Sichern Sie sich eine Potenzialanalyse im Wert von 960 €. Schnell, effizient, lösungsorientiert – und gratis zum Kennenlernen. Nach einem Vor-Ort-Termin erhalten Sie eine erste Einschätzung der bei Ihnen vorhandenen Einsparpotenziale.

Mitarbeiter-Energie

Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber! Wir bieten besonders faire und günstige Konditionen mit exklusiven Tarifen für Strom und Gas – ausschließlich für Ihre Mitarbeiter.

Ich möchte mehr Informationen über:

UNSERE MOTIVATION

REFERENZAUSWAHL